Archiv für die Kategorie 'Ozeanien'

Du suchst im Moment im Archiv von Das Erlebnis zu Reisen.

Neuseeland

Neuseeland ist eine Insel im Süden des Pazifik. Um die Nord- und Südinsel sind noch weitere kleine Inseln verstreut. Von der Küste Australiens sind es etwa 2.000 Kilometer bis nach Neuseeland. Oftmals wird sie als grüne Insel bezeichnet, da das Land relativ dünn besiedelt ist und die Natur noch sehr unberührt scheint.

Beliebte Reisen nach Neuseeland

Die meisten Neuseelandbesucher mieten sich auf den beiden Inseln ein Mietwagen und erkunden die tolle Landschaften auf eigene Faust.

02094frlsmall Neuseeland

Obwohl Neuseeland einst von Australien abstammt, konnte es bis heute eine eigene Flora und Fauna entwickelt. Auf Grund der Lage an der Australischen und Pazifischen Platte, gibt es noch drei Vulkane auf der Insel, die bis heute noch aktiv sind. Sie liegen auf der nördlichen Hälfte des Landes. Neben den Vulkanen sind jedoch auch die Geysire eine wahre Attraktion in dem Land. Der nördliche Teil wird vor allem von einem subtropischen Klima beherrscht und der Süden ist eher gemäßigtes Klima, wie in Europa. Außerdem ziehen sich zahlreiche Flüsse und Seen durch die Landschaft.

Toilettenkunst in Neuseeland

Wer in Neuseeland Urlaub macht, der darf sich nicht die gestaltete öffentliche Toilette von Hundertwasser entgehen lassen. Sie befindet sich zwischen Cape Reigna und Lake Wakapitu. Nachdem man oft über eine Schließung nachdachte, fand man jetzt einen Weg die Toiletten geöffnet zu halten. Neuseeland hat jedoch auch eine faszinierende Kultur zu bieten. Die Tradition der Maori-Bevölkerung ist bis heute hautnah mitzuerleben. Neben den großen Städten mit ihren Casino Spielen gibt es auch in Neuseeland einige Nationalparks und Zoos. Auf Farmen kann man das bäuerliche Leben genießen.

Auckland

Atemberaubende Aussichten bekommt man zum Beispiel vom Sky Tower in Auckland. Er ist 328 Meter hoch und das höchste Gebäude in Neuseeland. Von solchen Aussichtsplattformen hat man auch einen einmaligen Blick über die Stadt, die Häfen Waitamata und Manukau und den Hauraki Gulf. Außerdem gibt es viele Gondeln, die einen an die höchsten und schönen Punkte in Neuseeland bringen. Hier hat man auch die Chance auf Fallschirmspringen. Im inneren des Sky Towers befinden sich zahlreiche Roulette Tische und viele weitere Glücksspiele.

Das Cable Car fährt durch viele Städte und transportiert die Besucher von einer Attraktion zur nächsten. Gerade in Wellington darf man den Hafen nicht verpassen und in fast jeder Stadt kann man die traditionellen kulinarischen Köstlichkeiten des Landes probieren. Für die Gesundheit und Entspannung sorgen die Wellnessanlagen und Thermalbäder, die von den heißen Quellen gespeist werden.

Geschrieben von admin am 26. März 2009 | Abgelegt unter Ozeanien | Keine Kommentare

Australien

Australien ist ein Kontinent und befindet sich auf der Südhalbkugel. Innerhalb des Kontinents kann man viele verschiedene Landschaften erkennen.

Beliebte Reiseziele in Australien

Wenn man nach Australien fliegt, besucht man meist Sydney und vielleicht noch Melbourne. Danach reist man entweder die Westküste oder die Ostküste hoch. Auch der Ayers Rock ist sehr beliebt, aber sehr weit entfernt vom Rest.

Neben der Victoriawüste und der Nullarbor-Wüste findet man auch kleinere Gebirge und eine große Küstenlandschaft. Die Berge haben eine ganz besondere Form, wie zum Beispiel der rote und oben flache Ayers Rock. Ein Großteil des Landes ist komplett unbewohnt und im so genannten Outback gibt es jede Menge Schafe und Rinder auf den Weidewirtschaften.

Klima & Wetter in Australien

Das Klima ist auf den ganzen Kontinent sehr unterschiedlich. Im Norden herrscht eher tropischen Klima und im Süden sind die Temperaturen ähnlich wie in Europa mit einem gemäßigten Klima. Im Sommer gibt es in Australien nur wenig Niederschläge und das Landesinnere bleibt überwiegend trocken. Trotzdem hat sich eine große Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren (Mehr Infos: Tierwelt Australien) entwickeln können. Besonders bekannt für Australien sind die Kängurus und die Koalabären. Die Wälder bestehen überwiegend aus Eukalyptus- und Akazienbäumen.

02009frl Australien

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten gibt es in Australien viele, seien es nun natürliche oder auch gebaute Attraktionen. In den vielen Nationalparks kann man sich die Pflanzen und Tiere in ihrer natürlichen Umgebung ansehen. Das Great Barrier Reef ist vor allem für Taucher ein Paradies. Die Hauptstadt von Australien ist Canberra und bietet auch einige Unterhaltung im Urlaub an. Doch auch Sydney, Perth, Melbourne oder Brisbane sind interessante Städte, die bei einer Tour durch Australien nicht fehlen dürfen.

Sydney

In Sydney gibt es zum Beispiel die berühmte Oper, die 300 Vorstellungen im Jahr auf die Bühne bringt, und viele andere modern gebaute Häuser. Gerade hier bietet sich eine Sprachreise Australien an. Außerdem kann man genug Abwechslung in Bars und Restaurants bekommen und das Großstadtleben kennen lernen. In einem der Museen in Victoria oder in Sydney kann man viel über die Geschichte des Landes erfahren.

Im Südosten gibt es Sandsteinfelsen, die jedes Jahr mehrere Besucher nach Australien locken. Auch die Ureinwohner Australiens sind mittlerweile zur Attraktion geworden. Die Aborigines beeindrucken mit ihrer ganzen Lebensweise und vor allem auch Freude am Leben. Gerade die Küste kann auch interessant sein. Hier bieten sich viele Möglichkeiten zum Surfen oder einfach zum baden gehen.

02086frl Australien

Geschrieben von admin am 26. März 2009 | Abgelegt unter Ozeanien | Keine Kommentare