Archiv für die Kategorie 'Allgemein'

Du suchst im Moment im Archiv von Das Erlebnis zu Reisen.

Tourismus – ein entscheidendes Thema für Gäste und Bevölkerung

Der Tourismus in Österreich ist wirtschaftlich gesehen ein Schlüsselsektor, der stetig wächst, sowie eine der wichtigsten Haupteinnahmequellen. Ein Motiv dafür ist die zentrale Lage Österreichs innerhalb von Europa und aufgrund der gut ausgebauten Infrastruktur auch unproblematisch zu erreichen. Darüber hinaus locken einerseits die unzähligen Museen, Kulturdenkmäler und altertümlichen Städte die Besucher aus dem Ausland an und andererseits die bezaubernde Gebirgs- und Seenlandschaft. Insbesondere der westliche Teil Österreichs, sprich Vorarlberg, Tirol und Salzburg, ist für den Skitourismus bekannt. Doch auch im Sommer genießen zahlreiche Touristen unter anderem das Bergsteigen und Wandern am Arlberg.

Das Angebot rund um das Wandern am Arlberg ist sehr breitgefächert, denn es reicht von gemütlichen Familienwanderungen über Themenwanderungen bis hin zu anspruchsvollen Gipfelwanderungen, die nicht zu unterschätzen sind. Entlang der zahlreichen Wanderwege laden immer wieder Hütten und Almen zum Verweilen und Krafttanken bei hausgemachten Spezialitäten ein.

Ein gutes Beispiel für ein Hotel, das sich mehr und mehr auf den Sommertourismus spezialisiert, ist ein Hotel in Lech. Seit August 2010 bietet dieses Hotel in Lech seinen Gästen eine besondere Attraktion, eine Führung zu den ‚Horizon Fields‘. Dieses Kunstprojekt ist die größte Landschaftsinstallation in Österreich und zeigt auf über 150 Quadratkilometer verteilt 100 Männer aus massivem Gusseisen. Das Projekt wurde von dem britischen Künstler Antony Gormley in den Bergen Vorarlbergs realisiert und bildet eine horizontale Linie auf 2039 Metern über dem Meeresspiegel. Im Mittelpunkt dieses Kunstwerkes steht der Mensch in der Natur und seine Beziehung zur Umwelt.

wandern 1 Tourismus – ein entscheidendes Thema für Gäste und Bevölkerung

Der Tourismus in Österreich lohnt sich aber nicht nur für die Gäste, sondern auch für die ortsansässige Bevölkerung und die lokale Wirtschaft. Denn durch den Ausbau der Tourismussparte steigt nicht nur die Zahl der Hotels, sondern auch die Zahl der Arbeitsplätze und erspart somit zahlreichen Arbeitnehmern das Pendeln in eine größere Stadt. Des Weiteren wird die Entwicklung der Infrastruktur positiv beeinflusst, da die Touristen Komfort gewohnt sind, auf den sie im Urlaub auch nicht verzichten möchten.

Geschrieben von admin am 29. November 2011 | Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

Kulinarische Weltreise

Richtige Reisegeschenke zu finden ist, wie bereits erwähnt, schwierig. Sie hängen nicht nur von der beschenkten Person ab, sondern auch vom besuchten Urlaubsland.
Ob Holzschnitzereien aus Mosambik, vermeintlich das Meeresrauschen hören lassende Muscheln von der deutschen Ostsee oder Schneekugeln aus England, die einen zugeschneiten
Buckingham Palace zeigen – die Mitbringsel sind so vielseitig wie die Länder, aus denen sie stammen. Genauso vielseitig wie die mitgebrachten Mitbringseln sind auch die Essensgewohnheiten in den besuchten Ländern.

Freunden der scharfen Küchen sei ein Aufenthalt in Mexiko oder Thailand empfohlen. Ob mexikanische Chili Gerichte oder Thai Curry- beides ist etwas für die Freunde von Gewürzvielfalt. Natürlich muss man nicht nach Thailand oder Mexiko fahren, um so ein leckeres Essen zu genießen. Entweder gilt es, dass köstliche Rezept selber zu kochen oder man entscheidet sich für Bringdienst-Essen von lieferando. Dort finden sich zahlreiche Restaurants in der Nähe derer, die Hunger auf kulinarische Weltreisen haben.

Ob asiatische Gerichte oder Köstlichkeiten aus Italien – hier wird wirklich jeder fündig. Statt stundenlang nach der seltenen, für das Thai Curry benötigten Zutat die örtlichen Asia Shops abzugrasen, bestellt man schnell und einfach online die Spezialität seiner Wahl. Diese wird einem dann schon bald von einem der mit lieferando zusammenarbeitenden Restaurants bequem nach Hause geliefert. So kann man jeden Tag die Küche eines anderen Landes kennenlernen und Langeweile kommt beim Essen garantiert nie auf!

Geschrieben von admin am 8. August 2011 | Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

Wellness in Niederbayern

Der Südosten Bayerns ist eine der führenden europäischen Regionen für Kur- und Wellnessurlaub. Die drei beliebten Kurorte Bad Füssing, Bad Griesbach und Bad Birnbach bilden zusammen das Niederbayerische oder Rottaler Bäderdreieck. Die Urlaubsregion bietet hervorragende Bedingungen für Wanderer, Radfahrer, Golfer und Anhänger der gesunden Sportart Nordic Walking. Zahlreiche schöne Städte, darunter Salzburg, Linz und Passau, und eine große Vielzahl an lohnenden Ausflugszielen laden dazu ein, den Aufenthalt im Wellnesshotel Bayern zu nutzen, um die Region zu erkunden.

Bad Füssing ist der beliebteste Kurort Europas, und die Auswahl für ein Wellnesshotel Bayern mit eigenen Thermal-Einrichtungen ist groß. Aber auch im nahe gelegenen und schönen Ort Ruhstorf an der Rott gibt es ein hervorragendes Wellnesshotel Bayern: den familiengeführten Antoniushof. Das Spa „Antonia“ bietet auf zwei wunderschön gestalteten Ebenen eine reichhaltige Auswahl an Wellness-Einrichtungen. Zum „Antonia“ zählen unter anderem ein beheiztes Freibad mit Liegewiese und Feng Shui Garten, ein Hallenbad, und ein großzügig konzipierter Sauna- und Dampfbadbereich. Massagen, Beauty-Behandlungen und Personal Training sorgen bei den Gästen des Antoniushofs für maximales Wohlbefinden.

Die schöne Niederbayerische Toskana lädt dazu ein, den Wellness-Urlaub mit vitalisierenden Spaziergängen und sportlichen Aktivitäten an der frischen Landluft zu verbinden. Nach den Aktivitäten wirken die Wellness-Anwendungen besonders wohltuend. Für Wanderungen und Radtouren bietet sich auch ein Abstecher in den schönen Naturpark Bayerischer Wald an. Zu den besonders beliebten Ausflugszielen zählt Schärding am Inn, die schönste Barockstadt Österreichs. Auch die Kleinstadt Altötting, das „Herz Bayerns“, ist ebenso schön wie sehenswert. Die hervorragend erhaltene Burganlage von Burghausen ist die längste von ganz Europa.

Besonders gerne besucht werden unter anderem auch Aldersbach, Heimat der schönsten Marienkirche Bayerns, das Kloster in Engelhartszell, der Wallfahrtsort Kößlarn, die Rottaler Domstadt Fürstenzell, das Benediktinerkloster in Niederalteich, das Graphitbergwerk in Kropfmühl, der Kletterpark Waldkirchen und das Vogelschutzgebiet Unterer Inn. Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt aus der Liste der lohnenden Ausflugsziele: Ein wohltuender Wellness-Urlaub in Niederbayern lässt sich ausgesprochen abwechslungsreich gestalten.

Geschrieben von admin am 16. April 2011 | Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

Die Kreuzfahrt

Die Kreuzfahrt gilt als ganz besondere Reiseform

Die Kreuzfahrt gilt nach wie vor als spezielle Reiseart, die für alle Reislustigen, die gern etwas Neues kennenlernen möchten, eine nähere Betrachtung wert ist. Dies hat folgenden Grund: Zum einen hat eine Kreuzfahrt noch immer diesen gewissen elitären Charakter und gilt als eine der luxuriöseren Urlaubsvarianten. Dies hängt damit zusammen, dass der Urlauber auf einem Kreuzfahrtschiff allen erdenklichen Komfort von kulinarischen Spezialitäten bis hin zu Wellnessanwendungen genießen kann und in nur einem Urlaub ohne viel Aufwand zu gleich mehreren der angesagtesten Destinationen in unterschiedlichen Ländern gelangt.

Zu anderen jedoch sind Kreuzfahrten heutzutage alles andere als steif und selbst für Familien mit Kindern erschwinglich. Wenn man nicht gerade eine als Luxuskreuzfahrt deklarierte Schiffsreise bucht, so wird man kaum auf folgende Klischees treffen: vorgeschriebene Abendkleidung, formelles Kapitänsdinner und der Einkauf in sündhaft teuren Schiffsboutiquen. Vielmehr gibt es auf modernen Cruises auch ein attraktives Kinderunterhaltungsprogramm sowie die Möglichkeit zeitgemäßer Freizeitgestaltung, beispielsweise mit sportivem Unterhaltungsprogramm. Die Möglichkeit, sich zurückzuziehen und an Deck in Ruhe die Meeresbrise zu genießen, ist jedoch auch stets gegeben.

Eine Reise mit einem Kreuzfahrtschiff eignet sich grundsätzlich für jedermann, da die unterschiedlichsten Preiskategorien und Zielgebiete von Nord nach Süd zur Verfügung stehen. Die Landgänge können auch ganz nach Wunsch gestaltet werden, wenn die Reisegäste an den vom Reiseveranstalter organisierten Touren nicht teilnehmen möchten. Ob sie den Tag am Strand verbringen oder auf Sightseeing-Tour gehen, ist also ganz ihnen überlassen. Themenkreuzfahrten richten sich dagegen an ein spezielles Publikum wie beispielsweise kulturbegeisterte Reisende oder Schachfreunde.
Wer also einmal etwas Neues erleben möchte, sollte das Abenteuer Kreuzfahrt wagen. Die meisten Rückkehrer sind von einem solchen Trip so begeistert, dass sie im nächsten Urlaub durchaus eine weitere Route mit dem Schiff fahren würden. Übrigens kann eine Kreuzfahrt auch für Menschen interessant sein, die sich nicht sicher sind, ob sich Ferien in einem bestimmten Urlaubsland für sie lohnen würden. Dadurch dass man selbst bei der kleinen Stippvisite eines Landgangs das Flair kennenlernt, ist die Grundlage für eine spätere Entscheidung für oder wider einen Urlaub in diesem Land gegeben.

Geschrieben von admin am 23. März 2011 | Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

Erleben Sie einen Singleurlaub

Verreisen Sie in diesem Jahr alleine und haben keine Ahnung, welches Reiseziel das Richtige für Sie ist? Wenn Sie ein wenig unsicher sind ob Singleurlaub eine gute Alternative zur “normalen”  Pauschalreise ist dann erleben Sie doch einmal einen Singleurlaub mit adamare Singlereisen.

Wählen Sie aus dem großen Angebot des Spezialisten die für Sie passende Reise aus und genießen Sie in einer Gruppe von Gleichgesinnten ausgesuchte Hotels an attraktiven Urlaubsorten, sowie aufmerksame und kompetente Reisebegleitung von Anfang an. Egal ob Sie sportlich aktiv sind, Wellness und Erholung suchen oder interessante Städte erleben möchten, adamare bietet Ihnen den perfekten Urlaub – speziell auf die Ansprüche Alleinreisender zugeschnitten.
Ob Sommerurlaub oder eine Reise über Weihnachten und Silvester – adamare bietet für jede Jahreszeit das passende Ziel in die schönsten Urlaubsgebiete – mit ständig wachsendem Angebot. Fakultative Ausflüge, gemeinsame  Unternehmungen und kleine Überraschungen von Seiten der Reiseleitung sorgen für abwechslungsreiche Tage, lassen jedoch jederzeit genügend Freiraum für eigene Pläne oder den Wunsch ein paar Stunden alleine verbringen zu können. Ihre Reisegruppe ist von adamare Singlereisen umsichtig zusammengestellt und dementsprechend ist die Atmosphäre entspannt. Die Gruppenstärke von 20 – 30 Personen ist überschaubar und ermöglicht Ihnen viele neue interessante Kontakte.
Bei den gemeinsamen Mahlzeiten finden sich in Ihrer Gruppe leicht nette Gesprächspartner und bestimmt ist eine Verabredung für ein Tennismatch oder ein Volleyballturnier am nächsten Tag kein Problem! adamare gelingt es perfekt, aus einer Gruppe von Alleinreisenden eine Reisegruppe zu formen, in der die Individualität des Einzelnen  gewahrt und respektiert wird – so sollte der perfekte Urlaub sein!

Falls Sie noch etwas unsicher sind, ob adamare der richtige Partner für Ihre Urlaubsreise ist nutzen Sie doch das Schnupper-Angebot zum Kennenlernen. Erleben Sie eine gelungene Mischung aus Kurzreise und Event – ganz bestimmt buchen Sie im Anschluss Ihren nächsten Urlaub bei adamare Singlereisen!

Geschrieben von admin am 13. September 2010 | Abgelegt unter Allgemein | Kommentare deaktiviert